Pixel

Artikel in der Kategorie ‘Allgemein’

Lesereise – eine Zwischenbilanz

21. November 2010 von mgerschwitz

in den letzten 14 Tagen hatte ich die ersten fünf Veranstaltungen mit meinem Buch »Endlich mal was Positives«, über die ich kurz berichten möchte. Erster Eindruck: Sie hätten unterschiedlicher nicht sein können.

Interview bei Radio 88vier – »dominotalk«

3. November 2010 von mgerschwitz

Am Montag, den 1. November hatte ich die Freude, bei Radio 88vier in der Sendung „dominotalk“ zu Gast sein zu dürfen. 60 Minuten Gespräche und Musik – Gespräche mit dem Moderator Guido Fahrendholz über „Gott und die Welt“ … in diesem Falle über mich und meine Bücher … Musik, die ich […]

Welt-Aids-Tag-Kampagne 2010 – mit Matthias Gerschwitz

1. November 2010 von mgerschwitz

Bundesminister Dr. Philipp Rösler stellte heute gemeinsam mit vier HIV-positiven Botschafterinnen und Botschaftern die neue Kampagne zum Welt-Aids-Tag „Positiv zusammen leben – aber sicher!“ im Bundesministerium für Gesundheit in Berlin vor. Im Mittelpunkt der Kampagne stehen insgesamt sechs HIV-positive Menschen, die authentische Einblicke in ihr Leben geben und von ihren alltäglichen Erfahrungen und Problemen berichten. […]

Das »Gummi«-Statement

29. Oktober 2010 von mgerschwitz

Nun hat sich auch die dagnä positioniert. Zwei Jahre nach den viel diskutierten Statement der Eidgenössischen Kommission für Aidsfragen (EKAF), ein Jahr nach dem ersten Kommentar der Deutschen Aidshilfe (DAH) und kurz nach der Stellungnahme der Deutschen Aidsgesellschaft (DAIG) meldet sich nach ausgiebiger Diskussion die Deutsche Arbeitsgemeinschaft niedergelassener Ärzte in der Versorgung HIV-Infizierter, eben jene […]

Die Folgen der Freude

23. Oktober 2010 von mgerschwitz

Ich könnt’ ja sagen: „Ich hab es gewusst“ – oder zumindest „geahnt“. Oder – wie der Berliner sagt: „Siehste!“ Mach’ ich aber nicht.

Was ist passiert? Laut „Express“ von gestern gab es einen Schadensersatzprozess, in dem ein schwuler negativer Mann die Kosten einer PEP (Post-Expositions-Prophylaxe – die „Pille danach“ bei potentieller HIV-Infektion) von seinem Sexualpartner erstattet haben wollte, der vor dem Sex die Frage nach Schutz (vulgo: Kondom) mit „nicht nötig“ beantwortet, sich nach dem Sex […]

HIV und Zahnmedizin – Stellungnahme von DAIG und dagnä

20. Oktober 2010 von mgerschwitz

HIV-Patienten berichten immer wieder darüber, dass es für sie schwer sei, eine adäquate Behandlung für ihre Zahngesundheit zu erhalten. Das Spektrum der Reaktionen, die sie wahrnehmen, reicht von offener Ablehnung und Diskriminierung über Verweise auf arbeitsintensive Hygienerichtlinien bis hin zu verzögerten Terminvergaben und separaten Behandlungszeiten. […]

Danke an das Team vom »Waldschlösschen«!

18. Oktober 2010 von mgerschwitz

Es trägt seinen Namen zu Recht, den es liegt von vielen Bäumen umgeben an der Straße zwischen Bremke und Reinhausen. Wie – diese Orte sagen Ihnen nichts? Dann vielleicht folgende: zwischen Heiligenstadt und Göttingen. Auf jeden Fall liegt es romantisch am und im Wald – und auch, wenn man ein “t“ weglässt, stimmt die Angabe […]

Podiumsdiskussion in Berlin

7. Oktober 2010 von mgerschwitz

Am 8. November 2010 – 19.00 bis etwa 21.30 Uhr – werde ich gemeinsam mit Christine Aschenberg-Dugnus (MdB), Silke Klumb (Geschäftsführerin der DAH) und dem Schwerpunktarzt Dr. Heiko Jessen an einer Podiumsdiskussion des Landesverbandes und AK FDP Berlin Liberale Schwule und Lesben zum Thema „HIV / AIDS: Gemeinsame Aufgaben von Politik und Gesellschaft“ teilnehmen und […]

Nadja Benaissa bei ‘Beckmann’: extreme Erfahrungen nach Zwangsouting

5. Oktober 2010 von mgerschwitz

Nach ihrem Zwangs-Outing als HIV-positiv durch die Staatsanwaltschaft haben ihre Tochter und sie extreme Erfahrungen gemacht, berichtete Nadja Benaissa in einer Talkshow. Inzwischen kehre langsam wieder Normalität in ihr Leben ein. Benaissa war Gast in der ARD-Sendung “Beckmann”.
Kurz nach Erscheinen ihrer Biographie (Tinka Dippel: Nadja Benaissa – Alles wird gut) […]

Nadia Benaissa: Alea jacta est …

27. August 2010 von mgerschwitz

… hätte Gaius Julius Cäsar vielleicht gesagt und per Daumenpeilung (nach oben oder unten) ein Urteil gefällt. Dennis Wacker, Richter am Amtsgericht Darmstadt, hatte es da schon wesentlich schwerer. Aber ich muss ihm ein Kompliment machen: Er hat, ungeachtet der medialen Vorverurteilung, die aus staatsanwaltlicher Freigiebigkeit mit Informationen resultierte, unter den Argusaugen Betrofffener und der […]

MATTHIAS GERSCHWITZ

Botschafter Welt-AIDS-Tag

Endlich mal was Positives - Cover
Rote Schleife

Pixel