Pixel

Aktuell

Interview auf SWR Info

23. Juli 2012 von mgerschwitz

Aus Anlass der Welt-Aids-Konferenz in Washington, D.C. führte Florian Rudolf von SWR-Info heute Morgen (23. Juli 2012) im Anschluss an die Nachrichten ein Telefoninterview ...
[mehr]

PrEP – Ein Schutz vor HIV?

18. Juli 2012 von mgerschwitz

Gerade kommt aus den USA die Nachricht, dass die FDA (Federal Drug Authority) das Medikament Truvada® zur PrEP – Prä-Expositionsprophylaxe oder deutsch: vorbeugende Einnahme – zugelassen habe. Die Idee: Wer sich durch die regelmäßige Einnahme eines Medikaments vor der Infektion mit der nach wie vor unheilbaren Immunschwächekrankheit schützt, kann sich ungetrübt allen Freuden des Lebens [...]
[mehr]

Bericht über die Lesung in Goslar

27. Juni 2012 von mgerschwitz

Am 20.6.2012 war die Lesung in Goslar – am 22.06. berichtete die Goslarsche Zeitung: Artikel Share on Facebook
[mehr]

Neuer Film zum Buch!

8. Januar 2012 von mgerschwitz

Neuer Film zum Buch
[mehr]

»Endlich mal was Positives« nun auch in Mexiko!

12. Dezember 2011 von mgerschwitz

Zugegeben, es klingt etwas reißerisch … aber es stimmt. Mein Buch hat es – noch vor mir – nach Lateinamerika geschafft. Die weite Reise unternahm es, weil ein Autorenkollege aus einem Autorenforum es bestellt hatte … und mir folgendes Beweisfoto überließ: Das Bild entstand bei Los Ayalas, rund 75 km nördlich von Puerto Vallarta im Nachbarstaat Nayarit. [...]
[mehr]

Live-Schalte zu Radio PinkWave Emden

8. Dezember 2011 von mgerschwitz

Am Mittwoch, den 7. Dezember, hatte ich das Vergnügen, live ein Telefon-Interview mit Radio PinkWave zu führen. Moderator Sebastian Kirf und „Glückszwölfe“ Anka stellten mir viele Fragen zu meinem Buch und dem Leben mit HIV. Aus den ursprünglich angedachten zehn Minuten wurde (inkl. Musik) weiter mehr als eine Stunde – wesentliche Ausschnitte habe ich hier [...]
[mehr]

HIV bei Wasser und Brot

22. September 2011 von mgerschwitz

Wer diese Überschrift liest, wird sich seinen Teil denken. Und zum Teil auch recht haben, denn am vergangenen Freitag, den 16.9.2011, wurde ich standesgemäß mit »Wasser und Brot« begrüßt. Schließlich las ich – zum ersten Mal – in einer Haftanstalt. Im Nachgang zu einer Lesung in Mainz im Mai 2011 war ich von der Straffälligenhilfe Wiesbaden [...]
[mehr]

Lesung in der JVA Wiesbaden

11. August 2011 von mgerschwitz

Nach meiner Lesung in Mainz am 9. Mai kam ein Vorstandsmitglied der Straffälligenhilfe Wiesbaden e.V. auf mich zu, ob ich mir vorstellen könnte, aus „Endlich mal was Positives“ in einer Justizvollzugsanstalt zu lesen. Natürlich konnte ich mir das vorstellen. Nun hat es geklappt: Am 16. September bin ich der erste, der in der neu geschaffenen Bücheroase [...]
[mehr]

HIV – Eine Krankheit verändert ihr Gesicht

9. August 2011 von mgerschwitz

Für das Projekt L*A*S*H (Looking After Sexual Health) der PLUS Psychologische Lesben- und Schwulenberatung Rhein-Neckar e.V. verfasste ich im Nachgang zu meiner Lesung im vergangenen Februar einen Text, der in der soeben erschienenen Dokumentation veröffentlicht wurde. Die Dokumentation ist zu beziehen über: PLUS, Psychologische Lesben- und Schwulenberatung Rhein-Neckar e.V. Alphornstr. 21, 68169 Mannheim, Telefon: 0621-336 21 10 team@plus-mannheim.de, [...]
[mehr]

Ich bin ja nicht berufspositiv

26. Juni 2011 von mgerschwitz

Kinder, wie die Zeit vergeht: Nun ist es schon zwei Wochen her, dass ich in Kassel aus „Endlich mal was Positives“ gelesen habe, und ich bin noch gar nicht dazu gekommen, den Abend zu würdigen. Denn Kassel war etwas Besonderes: Die Lesung fand am 11. Juni anlässlich der „Nacht der Solidarität“ statt; ich bin sehr [...]
[mehr]

MATTHIAS GERSCHWITZ

Botschafter Welt-AIDS-Tag

Endlich mal was Positives - Cover
Rote Schleife

Pixel